SelectLine - Bankassistent

Mit dem SelectLine Modul "Bankassistenten", der sowohl in Kombination mit dem Rechnungswesen als auch mit der Warenwirtschaft eingesetzt werden kann, ordnen Sie Ihre Bankbuchungen spielend leicht Ihren offenen Posten zu. So können Sie bspw. ganz einfach die getätigte Kundenzahlung Ihrer Rechnung zuordnen und diesen Geschäftsvorfall verbuchen.

Laden Sie Ihre Kontoauszüge bequem per Datei, oder bei gleichzeitiger Lizenzierung des Moduls E-Banking einfach per Mausklick, ins System.
Der Bankassistent erkennt die Kontobewegungen Ihres Kontos und ordnet diese automatisch anhand von konfigurierbaren Schlagwörtern wie z. B. der Kunden- oder der Rechnungsnummer im Verwendungszweck den offenen Posten zu. Mit der übersichtlichen Ampelanzeige erkennen Sie dann welche Zahlungen vom Bankassistenten direkt zugeordnet wurden und verbucht werden können. Mittels der zu hinterlegenden Suchtexte steigert die Software mit jedem Einsatz die Trefferquote, sodass Ihnen mit der Zeit immer weniger Aufwand durch das Zuordnungen Ihrer Zahlungen entsteht. Auch Skonto-Toleranzen können hinterlegt und Restbeträge automatisch berechnet werden. So wird die Erfassung und Verbuchung von Kontoauszugspositionen zum Kinderspiel – ganz ohne Zahlendreher.

Zugleich behalten Sie dennoch stets die volle Kontrolle, indem Sie sich bspw. vor der Verbuchung ein Vorschau-Protokoll ausgeben lassen oder nur sukzessive die automatisch zugeordneten Zahlungen buchen.

Verschaffen Sie sich mit der folgenden Video-Anleitung selbst einen Überblick zur Funktionsweise des Bankassistenten.

 

Leistungsumfang

  • Automatischer Abruf von Kontoauszugsdaten von der Bank (online)
  • Alternativ: Import von Kontoauszugsdaten über eine Datei (offline)
  • Bankbuchungen werden automatisch erfasst
  • Es entsteht keine Differenz durch Zahlendreher
  • Personen- oder Sachkonten werden automatisch zugeordnet
  • Bezahlte OPs werden ermittelt und ausgeglichen
  • Vorkassebelege und Rücklastschriften können automatisch verbucht werden
  • Im Bankassistent zugeordnete Vorkassebelege erhalten bereits den Status zur weiteren Bearbeitung
  • Mittels Suchtexten und Kennzeichen erhöhen Sie die Trefferquote
  • Allgemeine Einstellungen können je nach Qualität der Verwendungszwecke und Zahlungsgewohnheit Ihrer Kunden variiert werden
  • Das automatische Splitten auf mehrere Konten und OPs ist möglich
  • Positionen, die nicht verbucht werden sollen, können als gesperrt gekennzeichnet und ausgeblendet werden
  • Vor Generierung der Buchungen kann ein Vorschau-Protokoll gedruckt werden
  • Kontoauszüge unterschiedlicher Banken und PayPal-Kontoauszüge werden unterstützt
  • Rücklastschriften können automatisch gefunden oder zugeordnet werden und Gebührenbuchungen werden automatisch erzeugt.
    Online: Die Salden der Bankkonten werden abgerufen und in den Stammdaten gespeichert