Sophos Endpoint Protection – Intercept X – Virenschutz-Software für Ihre Endgeräte

Damit Sie mit jedem Ihrer Endgeräte stets sorgenfrei online unterwegs sein können, stellt Ihnen Sophos mit der Endpoint Protection Intercept X einen Virenschutz zur Verfügung, der verschiedene Sicherheitssysteme verwendet um Ihre Geräte vor Schadsoftware zu schützen. Durch die Verwendung von bewährtem Virenschutz als auch auf sogenannten Next-Gen Techniken verfügt Intercept X über eine einzigartige Malware-Erkennung und einen leistungsstarken Exploit-Schutz.
Ein Highlight der verwendeten Next-Gen Technik ist die Verwendung eines neuronalen Deep-Learning-Netzwerks. Bei einem neuronalen Netz handelt es sich um eine erweiterte Form des maschinellen Lernens. Das in Intercept X verwendete neuronale Deep-Learning Netz ist in der Lage neben Malware mit bekannten Strukturen auch Malware mit einer bisher unbekannten Struktur zu erkennen. 
Das systematische Ausnutzen von Sicherheitslücken, um sich Zugang zu Daten zu verschaffen oder die Sicherheit und Funktionen von Systemen zu beeinträchtigen – dies wird als Exploit bezeichnet. Damit Sie nicht Opfer dieser Technik werden, hat Sophos Intercept X eine Exploit Prevention integriert, damit Hacker keine Chance haben in Ihr Netzwerk zu gelangen.
Mit dem von Intercept X genutzten Konzept Endpoint Detection and Response (EDR) werden Angriffe erkannt, die evtl. noch nicht bemerkt wurden. Mit dem EDR-Konzept werden durch die Analyse von Aktivitäten und Ereignissen verdächtige Aktionen erkannt, sodass mehr Bedrohungen von vornherein abgewehrt und von Ihren IT-Mitarbeitern nicht mehr beachtet werden müssen.

Nahezu alle Antivirenprogramme verfügen über einen Virus-Cleaner, mit welchem der Virus bzw. die Malware vom System entfernt wird. Das in Intercept X integrierte Sophos Clean geht noch einen Schritt weiter: Neben der Beseitigung des Schadcodes werden auch die vom Schadprogramm veränderten Einträge, bspw. in der Registry, zurückgesetzt. 
Falls Sie ebenfalls die Sophos XG Firewall und Sophos Central verwenden, profitieren Sie durch eine reibungslose Kommunikation zwischen Ihrer Firewall und Intercept X. Ihre Firewall erhält beispielsweise permanent Informationen über Ihren Sicherheitsstatus und sendet im Gegenzug Daten zur Sicherheit anderer Endgeräte aus Ihrem Netzwerk. Hierdurch wird Ihr Endgerät vor Bedrohungen durch andere infizierte Geräte aus Ihrem Netzwerk geschützt. 

Sollte es doch einmal zu der Situation kommen, dass eine geschützte Arbeitsstation befallen wird, greift in diesem Falle die Heartbeatfunktion von Sophos Central und alarmiert alle ebenfalls im Netz befindlichen Sophos Systeme. Die Sophos XG Firewall blockiert in diesem Fall sämtlichen Zugriff von und zum betroffenen Gerät. So wird sichergestellt, dass Schadprogramme keine Möglichkeiten haben sich im Netzwerk auszubreiten und Angreifern trotz Infizierung der Zugriff verwehrt bleibt.

Zusätzliche Informationen zur prämierten Sophos Endpoint Protection – Intercept X erhalten Sie hier.